Serie gerissen: Waldhof Mannheim unterliegt in Neckarelz

Zwei Teams, die sich seit Ende der Winterpause recht unterschiedlich entwickelt haben sind der SV Waldhof und die Spielvereinigung Neckarelz : Während der SV Waldhof eine Serie startete und von Sieg zu Sieg eilte – sogar in Freiburg holten die Blau-Schwarzen drei Zähler – war es bei der Spielvereinigung Neckarelz plötzlich mit der Herrlichkeit vorbei. In Baunatal und in Worms verloren, zweimal 0:0, nur ein Sieg gegen Hoffenheim: Es lief längst nicht mehr wie in der Vorrunde. Seit Samstag allerdings können sie im Mosbacher Teilort allerdings wieder etwas besser schlafen: Gegen den SV Waldhof schaffte die Mannschaft von Peter Hogen endlich das ersehnte Erfolgserlebnis – während die Mannheimer mit der Erkenntnis nach Hause fuhren, dass mehr drin war.