Side statt Mannheim: Die Waldhofbuben im Trainingslager

Fußballclubs ziehts in der Winterpause häufig ins Trainingslager gen Süden. zum einen,  weil man sich dort komplett auf den Fußball konzentrieren kann und zum anderen, weil es dort eben einfach wärmer ist. soweit so gut, beim SV Waldhof Mannheim hat es mit wärmer heute morgen nicht so richtig hingehauen!
In Side gab es über Nacht nämlich Frost und da das eher unüblich ist an der türkischen Riviera, hat der Platzwart kurzerhand trotzdem den Rasen gesprenkelt. Heißt: Vereister Boden und deswegen mal eine etwas andere Trainingseinheit. Bilder und Interviews haben uns die Jungs von Waldhof TV freundlicherweise zukommen lassen.