Sinsheim: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der B 45. In einer langezogenen Linkskurve zwischen Sinsheim und Hoffenheim verlor ein Autofahrer die Kontrolle, die Ursache ist noch nicht geklärt. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und schleuderte anschließend über die Fahrbahnen in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Transporter zusammen. Der 48-jährige Autofahrer, seine Beifahrerin und der 67-jährige Fahrer des Transporters wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Die B 45 war am Nachmittag mehrere Stunden gesperrt.