Sinsheim: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Wie die Polizei erklärte, war der Mann auf der Bundesstraße bei Sinsheim zu schnell unterwegs. Er kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und schleuderte mit seinem Zweirad gegen die Leitplanken. Der 34jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.  Die B 292 blieb für  zwei Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt.