SPD im Aufwind: Nach Schulz gehen die Parteibücher für neue Mitglieder aus

Du geile Sau! Wenn man so etwas gesagt bekommt, kann man das als Kompliment werten oder erst einmal tief durchatmen. Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD, nahm es als Kompliment.
Mit diesem spontanen Ausruf sorgte der Mannheimer Juso-Vorsitzende Matthias Zeller nicht nur bundesweit für Lacher, sondern gab damit auch eine Stimmung in der SPD wieder, die ganz offenbar viele Menschen mitzieht.
Denn seit Martin Schulz als neuer Held der SPD gefeiert wird, nahmen die Parteizugänge so deutlich zu, dass in Mannheim sogar die Parteibücher für neue Mitglieder knapp wurden.