Spender sollen helfen: Mannheim sucht Geldgeber zur Sanierung der Multihalle

Die Mannheimer Multihalle ist architektonisch ein Juwel, aber seit Jahren außer Betrieb, weil sie saniert werden muss. Dafür will sich die Stadt nun mit einer Spendenkampagne stark machen und damit den Erhalt des Kulturdenkmals sicherstellen. Die Multihalle mit dem filigranen Holzgittertragwerk wurde 1974 / 75 als temporäres Bauwerk für die Bundesgartschau errichtet. Nach nunmehr 40 Jahren ist sie so stark beschädigt, dass die Sanierungskosten auf knapp 12 Millionen Euro geschätzt werden. Ein Betrag, den die Stadt Mannheim nicht einfach mal so auf den Tisch legen kann und deshalb andere Wege einschlägt.