Speyer: Auffahr-Unfall auf Speyerer Rheinbrücke

Der Zusammenstoß legte am Nachmittag den Verkehr auf der B 39 lahm. Wie die Polizei berichtet, krachte die 24jährige Fahrerin des Audi auf einen vorausfahrenden Ford, als der wegen hohen Verkehrsaufkommens stark bremsen musste. Der Ford war unter anderem mit drei Kindern besetzt. Der alarmierte Rettungshubschrauber wurde aber nicht benötigt. Die 24jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15 000 Euro.