Speyer/Maxdorf: Polizei hilft Katzenbabies

Bei Eiseskälte setzten Unbekannte in der Speyerer Altstadt vier kleine Katzenbabys aus. Eine Zeitungsausträgerin fand die Tierchen – zwei waren bereits tot. Die Polizei nahm sich der Babies an und suchte für die beiden anderen eine Bleibe. Sie werden jetzt in Maxdorf wieder aufgepäppelt.

 


Spenden für Tiere in Not – Tierschutz Maxdorf

Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE 83 5455 0010 0001 7020 26
BIC: LUHSDE6AXXX