Strafzettel im Einsatz: Feuerwehrmann klagt gegen Geldbuße

Die Straßenverkehrsordnung räumt Polizisten und Rettungskräften normalerweise Sonderrechte ein. Beispielsweise sind sie bei der Fahrt zum Einsatz nicht unbedingt an das Tempolimit gebunden.
Und trotzdem bekam Feuerwehrmann Michael Heck im letzten Jahr einen saftigen Strafzettel und sogar Punkte, weil er zu schnell zu einem Brand gefahren war. Dagegen wehrte er sich nun. Und zwar vor dem Amtsgericht Speyer.