StreetDocs: Ärzte helfen mittellosen Menschen in Ludwigshafen

Seit kurzem kümmern sich in Ludwigshafen sogenannte Street Docs – also Straßenärzte – um Obdachlose und mittellose Kranke, die sich keine Krankenversicherung leisten können. In Mannheim gibt es eine ähnliche medizinische Basisversorgung über die Caritas schon seit mehr als zehn Jahren, ebenso in Worms. Die Ludwigshafener Initiative formiert sich gerade erst, schon zwölf Mediziner machen ehrenamtlich mit.