Strenger Winter: Von Eis-Welten und Rotwein-Wanderungen

Ein Spaziergang an der frischen Luft bietet vor allem im Winter seine natürlichen Reize. In Freinsheim kam bei den Rotwein-Wanderungen am Wochenende noch ein weiterer Anreiz dazu. Sieben Kilometer, 16 Wein-Stationen – und das bei etwa minus 7 Grad Celsius. Der Stimmung  tat das keinen Abbruch. Zu hunderten brachen die Wein-Wanderer auf – bei den Minus-Temperaturen war natürlich auch der Glühwein nicht zu verachten.