Suche nach dem richtigen Konzept: Die Markthalle im Heidelberger Alten Hallenbad wird umgestaltet

Das Alte Hallenbad in der Heidelberger Innenstadt ist mal wieder im Umbruch. Erst vor einem halben Jahr offiziell eröffnet, soll nun zum Jahresende das Männerbad bereits wieder geschlossen und umgebaut werden. Die Einrichtung mit einem vielfältigen internationalen Imbissangebot in der Markthalle hat sich nicht durchgesetzt. Deshalb zieht Investor Hans-Jörg Kraus jetzt die Notbremse und verabschiedet sich vom Herzstück seines Projektes. Er hatte das Objekt nach 30 Jahren Dornröschenschlaf 2009 von der Stadt übernommen.