Südzucker mit Rekordgewinn

Das Mannheimer Unternehmen hat im vergangen Jahr den Umsatz auf fast 8 Mrd. € gesteigert. Das Ergebnis legte um 30% auf fast 1 Mrd. € zu. S o der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Heer bei der Vorstellung der Bilanzzahlen. Die Stütze des  Geschäfts war die traditionelle Zuckerproduktion. Sie trägt zwar nur noch etwa die Hälfte zum Umsatz bei, erzielte aber bei Umsatz und Gewinn starke Zuwächse. Die Zahl der Beschäftigten ist konzernweit leicht auf 18 000 gestiegen. In Mannheim sind 460 Mitarbeiter beschäftigt. Der Personalstand soll auf 500 wachsen, wenn die Zentrale in der Osttadt 2014 fertig gestellt ist. Dann wechseln Mitarbeiter aus Ochsenfurt nach Mannheim. In den Umbau und Neubau investiert das Unternehmen 50 Millionen €.