SV Waldhof: Das glückliche Remis gegen Völklingen

Es gibt ja nicht wenige in der Region, die reiben sich jetzt schon die Hände vor lauter Vorfreude: Lautern gegen Waldhof, im nächsten Jahr DAS Derby in Liga drei. Eine von zwei Voraussetzungen: Der Waldhof muß aufsteigen. Mit Trainer Michael Fink haben sich die Blau-Schwarzen wieder rangearbeitet an die Relegationsplätze – und deshalb liegt das glückliche Unentschieden gegen Völklingen im Magen wie ein schlecht verdauter Weihnachsbraten. Dass der Trainer nicht beim Spiel war, hatte übrigens einen ausgesprochen erfreulichen Grund: Michal Fink wurde am Samstag Vater – Gratulation von dieser Stelle.