Telemed: Herzinfarkt

In der neuesten Ausgabe des RNF-Gesundheitsmagazins Telemed hat Sascha Spataru den Ärztlichen Direktor der Kardiologie am Uniklinikum Heidelberg, Prof. Dr. Hugo Katus und Dr. Aribert Stief, Leiter Medizinisches Marketing von Roche Diagnostics, zu Gast. Thema ist der Herzinfarkt und wie er als solcher eindeutig diagnostiziert werden kann, vor allem auch den „kleinen, stillen“ Herzinfarkt, der genauso gefährlich und lebensbedrohlich sein kann. Für den Mediziner hilfreich ist der Marker Troponin. Er gibt eine klare Diagnose und ist somit für den behandelnden Arzt der erste Schritt für weitere Behandlungsmaßnahmen. Troponin gibt zudem Hinweise für die Langzeit-Therapie. Obwohl die Sterbeziffer beim akuten Herzinfarkt deutlich gesunken ist, bleiben er und die Herz-Kreislauf-Krankheiten mit 47 Prozent aller Todesfälle in Europa die führende Todesursache. Doch eine rechtzeitige Diagnose, so wie sie in der Sendung Telemed dargestellt wird, kann signifikant Leben retten.