Terrorverdacht in Mutterstadt – Verdächtiger festgenommen

Der Asylbewerber aus Nordrhein-Westfalen, seine Festnahme durch das SEK am vergangenen Freitag in Mutterstadt, der Anfangsverdacht, es könnte sich um einen Top-Terroristen der Terrormiliz „Islamischer Staat“ handeln: Das ist ein Thema, über das die Region heute redet.
Der Tipp kam wohl aus einem Gefängnis in Nordrhein-Westfalen, der Hinweis soll im Zusammenhang mit dem Start der 2. Fußball-Bundesliga am vergangenen Wochenende gestanden haben. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme in Mutterstadt sei der Mann dort nur zu Besuch gewesen.