TG Mannheim: Claudia Rödinger-Schunk verabschiedet

Claudia Rödinger-Schunk verabschiedet: Mit einem Empfang überraschte die TG Mannheim am späten Nachmittag ihre langjährige Cheftrainererin, die zum Deutschen Turnerbund wechselt und in Frankfurt erste Nachwuchs-Bundestrainerin wird. Die 44-jährige kam 2003 als Co-Trainerin von Bozo Krog nach Mannheim und wurde 2006 dessen Nachfolgerin als Chef-Coach im Leistunszentrum und im Land. Sie machte aus Elisabeth Seitz eine Weltklasse-Athletin und aus Mannheim das erfolgreichste Nachwuchszentrum in Deutschland. Seit 2007 ist die TG Mannheim ununterbrochen in der 1. Bundesliga vertreten, beste Platzierung war die Deutsche Vizemeisterschaft 2014.