Tödlicher Unfall auf A5

Der Wagen einer 18-jährigen krachte bei Walldorf  gegen einen Schildermast.  Die junge Frau starb in dem Wrack. Ihre gleichaltrige Beifahrerin überlebte schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war die junge Frau am späten Samstagabend in Richtung Karlsruhe unterwegs. Bei einem Überholmanöver geriet das Auto ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor heraus gerissen. Die A5 war bis in die Nacht voll gesperrt.