Tödlicher Unfall bei St. Leon-Rot

Bei dem Zusammenstoß dreier Fahrzeuge auf der A 5 kam ein Mann ums Leben, zwei weitere Insassen in dem Kleinwagen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, krachte ein LKW-Fahrer mit seinem Laster auf den PKW und schob diesen unter einen vorausfahrenden Lastwagen. Dabei wurde der Peugeot regelrecht zermalmt. Die beiden LKW-Fahrer wurden ebenfalls verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, soll der mutmaßliche Unfallverursacher den zähfließenden Verkehr auf der Autobahn zu spät bemerkt haben. Während des Einsatzes staute sich der Verkehr auf zehn Kilometer Länge.