Tote Bisons in Mannheim – Untersuchungsergebnis: Falsche Tierliebe

Wenn Sie ihr Entspannungsspaziergang schon mal in den Käfertaler Wald nach Mannheim geführt hat, sind sie Ihnen bestimmt schon aufgefallen. Die fluffigen Bisons, die einen immer an diverse Indianergeschichten erinnern. 7 Stück waren es bis Anfang April, seit dem weiden am Karlstern nur noch 5 Bisonkühe. Die beiden Bullen sind tot.
Heute kam das Untersuchungsergebnis des „Chemischen und Veterinäruntersuchungsamts“ aus Karlsruhe. Todesursache: innere Vergiftung.