Trauerfeier für Ursula Jung

Die Ortsvorsteherin des Ludwigshafener Stadtteils Rheingönheim starb am vergangenen Samstag im Alter von 59 Jahren. Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse würdigte in der voll besetzten Sankt-Josephs-Kirche in Rheingönheim die Verstorbene als Kommunalpolitikerin mit Leidenschaft und Sachverstand. Sie habe die Entwicklung Ludwigshafens in den letzten zwei Jahrzehnten mitbestimmt, seit 1994 als Stadtratsmitglied der CDU, seit 1999 als Ortsvorsteherin. Ursula Jung engagierte sich zudem seit mehr als 20 Jahren für das Ludwigshafener Frauenhaus.