Traumhaftes Ambiente: „Schloss im Flammen“ in Mannheim

Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren war die kurfürstliche Residenz in Mannheim an diesem Wochenende erneut Kulisse für ein phantastisches Feuerwerk. „Schloss in Flammen“ bot gestern Abend drei Stunden lang sowohl akustische als auch optische Genüsse. Für das Hör-Vergnügen sorgten das Orchester des Mannheimer Nationaltheaters und seine Solisten. Und zu sehen gab`s eine Schloss-Illumination vom Feinsten.