Trockener Sommer: Ernte-Einbußen in der Landwirtschaft

Sommer, Sonne, Trockenheit – seit Wochen hat es nicht mehr ergiebig geregnet und darunter leidet die Landwirtschaft in der Region. Für die Bauern ist das Wetter in den letzten Wochen eine Krux. Die einen klagen über ausgetrocknete Böden und Ernte-Ausfälle, die anderen stöhnen über hohe Kosten durch die erforderliche Beregnung. Teilweise müssen die Bauern mit bis zu 40 Prozent Einbußen rechnen.