Umstrittene Umgehungsstraße B38a in Mörlenbach

Man kann schon sagen, dass neue Umgehungsstraßen und Bürgerproteste oft Hand in Hand gehen. Das gilt aktuell auch für den Odenwald – genauer für Mörlenbach.

Dort quält sich täglich der Berufsverkehr durch den Ort, was sowohl Pendler als auch Anwohner seit Jahrzehnten nervt. Jetzt soll Schluss damit sein. Die Umgehungsstraße soll nach 40 Jahren endlich kommen.

Doch mit der im Planfeststellungsbescheid festgelegten Variante sind nicht alle glücklich.