Fußgänger in Plankstadt lebensgefährlich verletzt

Den schweren Unfall in Plankstadt verursachte nach Polizeiangaben eine 77-jährige Autofahrerin. Ihr Mercedes Kombi rammte mit hoher Geschwindigkeit ein ausparkendes Auto Mercedes und schleuderte es zur Seite. Der Wagen der Frau streifte dann einen Peugeot und stieß gegen einen geparkten Kleintransporter. Der außer Kontrolle geratene Kombi erfasste einen Mann, der gerade zu seinem Kleintransporter ging. Der 64-jährige wurde zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.