Unfall_A 67: Missglückter Fahrspurwechsel

 

Schwerer Unfall auf der A67 bei Lorsch: Am Samstagnachmittag kollidieren ein Merdedes und ein Audi. Laut Polizei kam es zu dem Crash, als ein Fahrzeug die Spur wechselt. Sowohl der Mercedes als auch der Audi geraten ins Schleudern und krachen in Betonleitwand und Mittelleitplanke. Drei Menschen, darunter die beiden Fahrer im Alter von 78 und 53 Jahren, ziehen sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden wird auf 36 000 Euro beziffert. Vorübergehend ist die Autobahn in Richtung Süden voll gesperrt.