Videoreporter on Tour: Auf den Spuren des „Internet of Things“

Kaum jemand bewegt sich heutzutage nicht im Internet. Suchmaschinen, Email, online einkaufen – am PC oder mobil – gehören zum täglichen Leben. Dann gibt es aber noch einen unsichtbaren Teil des Internets: Eine Welt, in der sich die Dinge vernetzen, Sensoren regieren und Datenbanken Filterroutinen laufen lassen – das so genannte „Internet of Things“.

In der Region setzen sich Spezialisten mit diesen Entwicklungen auseinander, die noch recht neu sind, aber bald genau so zu unserem Alltag gehören könnten wie heute die Email.

Videoreporter Ralph Kühnl hat sich auf eine Spurensuche rund um das „Internet of Things“ und „Big Data“ gemacht.