Vier Verletzte nach Unfall am Walldorfer Kreuz

Ein 25-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem neben ihm fahrenden Wagen zusammen. Dieser kam von der Fahrbahn ab und durchschlug die Leitplanke. Das Auto des 25-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurden der Fahrer und sein Beifahrer schwer verletzt. Sie kamen mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus. Die beiden Insassen des andern Autos wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.