Viernheim: Lange und Berlinger gewinnen Triathlon

Er ist der älteste aller Triathlons in der Region: Zum inzwischen 32. Mal wurde am Wochenende der V-Card-Triathlon in Viernheim gestartet. Für Premieren indessen ist es aber auch nach so vielen Jahren nicht zu spät:
– Statt Ende August als letztes Rennen den BASF TRiathlon Cup Rhien-Neckar zu beenden, war Viernheim jetzt, Ende Mai, das erste Rennen der Serie.
– Statt Sonntagnachmittag ging das Rennen am Samstagabend über die Bühne.

Wenig unterdessen änderte sich an den Distanzen: Achim Kaczmarek und Tony Tomsiczek fassen die 1500 Meter Schwimmen im Hemsbacher Wiesensee, die 40 Kilometer Radfahren im Odenwald und die abschließenden 10 Kilometer Laufen zusammen.