Viernheim: schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße Richtung Heddesheim

Am Nachmittag kam die Fahrerin eines Peugeot auf der Strecke zwischen Heddesheim und Viernheim mit ihrem Wagen aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf einem Acker liegen. Dabei erlitten beide Fahrzeuginsassen schwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste sie mit der Rettungsschere befreien. Die Verletzten kamen mit Rettungswagen und Hubschrauber ins Krankenhaus. Während der Rettungsarbeiten war die L631 voll gesperrt.