Weg frei für die Bahn – Baumfällarbeiten in Hirschhorn

Mit der Bahn von Neckargemünd nach Mosbach-Neckarelz: Das ist im Moment unmöglich.
Der Grund: Die Neckartalbahn ist in diesem Sommer gesperrt, weil die Schieneninfrastruktur auf Teilabschnitten modernisiert werden muss.
Das bringt einige Unannehmlichkeiten mit sich – Fahrplanänderungen, Ersatzbusse, alles in allem ein ziemliches Geruckel.
Für die Bahn und den Hessenforst in anderer Hinsicht allerdings ein Glücksfall: Weil aktuell keine Züge fahren, konnten heute in Hirschhorn jede Menge kranke Bäume gefällt werden – Waldarbeiten wie in Kanada.