Weinheim: Freudenberg präsentiert Jahresbilanz

Freudenberg dank Einsparprogrammen mit Ergebnissteigerung

Das Konzernergebnis verbesserte sich im Geschäftsjahr 2014 um rund 19 Prozent auf 478,3 Millionen Euro.  Zum fünften Mal in Folge erzielte das Weinheimer Familienunternehmen nach eigenen Angaben mit 7,04 Milliarden Euro einen Rekordwert beim Umsatz Der Vorjahresumsatz lag bei 6,6 Millarden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern erhöhte sich auf gut 563 Millionen Euro.

O-Ton

Im laufenen Geschäftsjahr will das Unternehmen nach eigener Ausage 36 Millionen Euro in den Standort Weinheim investieren. Unter anderem in ein neues Ausbildungszentrum im Industriepark.