Weinheim: Großbrand bei Naturit Viscofan

Ein Großeinsatz von mehr als 200 Feuerwehrleuten hat in der Nacht bei einem Brand auf dem Gelände der  Firma Naturin Viscofan in Weinheim Schlimmeres verhindert. Eine Lagerhalle brannte fast vollständig ab, ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude wurde verhindert. Produktions- und Energieanlagen nahmen keinen Schaden, heißt es. Sicherheitshalber habe die Firma die Produktion im ganzen Werk sofort gestoppt.

Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer gegen 23 Uhr im ersten Obergeschoss eines Gebäudes ausgebrochen, in dem Kartonage gelagert wird. In dem Gebäude seien keine Gefahrgüter oder giftige Stoffe gelagert. Im Erdgeschoss befindet sich eine Werkstatt.
Erste Warnungen in der Nacht, nach denen die Anwohner Türen und Fenster geschlossen halten sollten, waren eine reine Vorsichtsmaßnahme, bestätigte Weinheims Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht am frühen Freitagmorgen. Schadstoff-Messungen hatten keine nennenswerten Ergebnisse gebracht. Mehr dazu am Abend in RNF Life.