Weisenheim am Berg: Otmar Fischers letzte Mundartpredigt

In Weisenheim am Berg geht „de Parrer mit de Peif in die Kärsch“: seit 38 Jahren predigt der Pfarrer im Ruhestand Otmar Fischer an Kerwesonntagen „uff Pälzisch“. Eine liebgewonnene Tradition für den Ort an der Weinstraße und eine Attraktion für viele Busucher. Nun wird es dem 82-jährigen zu viel, am Sonntag steigt er zum letzten mal mit Schoppenglas und Tabakspfeife auf die Kanzel.