Weltkriegsbomben in Mannheim ?

Auch wenn wir uns in den vergangenen 70 Jahren irgendwie daran gewöhnt haben: Bomben-Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg rufen jedes Mal aufs neue ein beklemmendes Gefühl hervor.
In Mannheim bestätigt sich das mal wieder: Bei den Arbeiten im Bereich der Bismarckstraße wurden Hinweise auf drei mögliche Fliegerbomben gefunden. Das teilte die Stadt heute morgen mit.
Dramatisch scheint die Lage jedoch nicht zu sein, denn der Kampfmittebeseitigungsdienst wird die verdächtigen Stellen in Höhe der Quadrate A4 und A5 erst ab dem 15. August untersuchen.