Willi Kuhn legt Präsidentschaft der IHK Pfalz nieder

Der fast 70jährige tritt bei der Vollversammlung am 20. Mai aus Altersgründen zurück. Darüber informierte er heute bei einer Pressekonferenz in Ludwigshafen. Kuhn führte die Organisation mit 78 000 Mitgliedsbetrieben seit 2004. Der IHK-Vizepräsident Albrecht Hornbach, Chef der gleichnamigen Baumarktkette, soll seine Nachfolge an der Spitze des Interessenverbandes antreten.