Wohnhaus in Lampertheim-Rosengarten ausgebrannt

Das Feuer brach am Mittag in der Küche aus, möglicherweise durch heißes Fett. Beim Löschversuch verletzte sich der 51 Jahre alte Bewohner. Nach Polizeiangaben kam er mit Verbrennungen und Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die genaue Brandursache müssen die Ermittlern noch feststellen. Auch der Sachschaden ist noch nicht beziffert.