Wohnraum für Touristen – Zweckentfremdungsverbot in Heidelberg

In Heidelberg zu wohnen, ist nicht erst seit gestern eine haarige Angelegenheit. Zum Vergleich: In Ludwigshafen zahlt man im Durchschnitt 5,90 € pro Quadratmeter, in Mannheim sind es 7,05 € in Heidelberg sogar 8,40 €, falls man überhaupt eine Wohnung findet.
Gestern entschied der Gemeinderat deshalb über einen Antrag auf ein sogenanntes Zweckentfremdungsverbot für Mietwohnungen – heißt: reguläre Mietwohnungen dürfen nicht mehr als Ferienwohnungen oder gewerbliche Flächen angeboten werden. Das Thema wurde heiß diskutiert, die Entscheidung fiel denkbar knapp aus.