Schwieriger Herbst: Wormatia Worms in der Krise

Das Sorgenkind in der Regionalliga Südwest heißt Wormatia Worms. Stefan Emmerling, im Winter erst gekommen als Nachfolger von Ronny Borchers, hat vor einer Woche die Brocken hingeworfen – nach einem Saisonstart, in dem die Rheinhessen vieles schuldig blieben. Gegen die U23 der TSG Hoffenheim saß Sascha Eller auf der Bank, eigentlich Trainer der Wormser Landesligamannschaft. Das Ergebnis stimmte aber auch unter ihm nicht – eine schnelle Lösung in der Trainerfrage ist deshalb dringend geboten.