Zur Sache: Festtage in unruhigen Zeiten – RNF-Team wünscht friedliche Weihnachten

Festtage  in unruhigen Zeiten – RNF-Team wünscht friedliche Weihnachten

 

Es diskutieren:

  • Dr. Andreas Klöcker, Leiter Medienpolitik
  • Ralph Kühnl, Leiter  Business TV/Crossmedia
  • Andreas Olbert, Verkaufsleiter
  • Bert Siegelmann, Geschäftsführer/Programmdirektor

Weihnachten und die Tage zwischen den Jahren ist alljährlich die Zeit, an der alle Welt versucht, ein wenig herunter zu kommen, den Stress des Alltags zu verdrängen und auch die zurückliegenden zwölf Monate zu bewerten. War es ein gutes Jahr trotz Terror, Krieg und Krisen – oder nicht – und was lernen wir in der Region und ganz persönlich  daraus. Denn auch wenn die Terminkalender vor den Festtagen oft den Eindruck erwecken, es gäbe kein Morgen, werden wir spätestens am 1. Januar merken: Es geht weiter , und keine Sorge – in der Regel bleiben uns auch alle Probleme erhalten! Keines geht beim Jahreswechsel verloren.  Auch wir bei RNF, ihrem Fernsehsender in der Metropolregion, versuchen in diesen Tagen, etwas an Drehzahl herauszunehmen, was diesmal nicht ganz einfach ist, denn wir stecken mitten im alle zehn Jahre erforderlichen Verfahren zur Erneuerung unserer Sendelizenzen.  Heute wollen wir nach guter Tradition hier in Zur Sache über uns, über interessante Entwicklungen und über unsere Wahrnehmung von Rhein-Neckar als grenzüberschreitendem Kommunikationsraum sprechen.