Zur Sache vom 17. November 2017 – Thema: Stadtoberhaupt mit Sachverstand und Herzblut

Stadtoberhaupt mit Sachverstand und Herzblut – Ära Eva Lohse geht zu Ende

Sie ist eine eine Ludwigshafenerin aus Herkunft und Überzeugung. Die Stadt am Rhein als Heimat und Wohnort zu erleben, politisch zu gestalten und zu führen und nach Außen gegen all die zu erklären und zu verteidigen, die die zweitgrößte Stadt in der Metropolregion Rhein-Neckar gerne auf die Chemie oder auch auf die gut 1.2 Mird. Schulden reduzieren. Gleichermaßen charmant, wie resolut und argumentationssicher rückt sie dann manches klar, zeigt auf Ursachen und vor allem auf das, woran man die Zukunft der Kommune erkennen kann. Damit das auch weithin sichtbar wird, hat Dr. Eva Lohse seit 2001, seit 16 Jahren, nicht nur das Amt der Oberbürgermeisterin ausgefüllt, sondern überJahre auch den Verband Region Rhein Neckar und zuletzt auch den Deutschen Städtetag geführt. Nun ist es genug – nach zwei Amtszeiten wird Eva Lohse zum Jahreswechsel die Amtskette an ihre Nachfolgerin Jutta Steinruck weiterreichen. Zeit für mehr Privatleben.

Zur Sache diskutieren:

  • Dr. Eva Lohse, Oberbürgermeisterin Ludwigshafen

Gesprächsleitung: Bert Siegelmann