Zurück an der frischen Luft: MHC startet erfolgreich in die Rückrunde

Mehr als viereinhalb Monate war Pause – am Wochenende meldete sich die Hockey-Bundesliga zurück im Spielbetrieb. Und der Mannheimer HC machte genau so weiter, wie er am 9. November aufgehört hatte: Mit Punkten. Gleich beide Mannschaften aus Berlin gaben sich am Neckarkanal die Ehre, viel mehr gestatteten ihnen die Hausherren allerdings nicht. 4:2 hieß es am Samstag gegen den Berliner HC – und am Sonntag mußte sich auch Blau-Weiß Berlin geschlagen geben.