Zwei Tote nach Brand in Mannheimer Neckarstadt

Bei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Landwehrstraße zogen sich nach Polizeiangaben zwei weitere Männer zum Teil lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 49jährige Mieter der Wohnung kam am frühen Samstagmorgen in den Flammen ums Leben. Ein noch nicht identifizierter Besucher starb am Sonntag. Das Haus mit zehn Mietwohnungen musste evakuiert werden. Weitere Verletzte gibt es den Angaben zufolge aber nicht. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf andere Etagen weitgehend zu verhindern. Die Wohnung im dritten Obergeschoss brannte allerdings völlig aus. Der Schaden wird auf 250 000 Euro geschätzt. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt.