Zwei verletzte bei Unfall in Lampertheim

In der Nacht erlitt ein Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem anderen PKW schwere Verletzungen. Laut Polizeiangaben missachtete ein 42jähriger VW-Fahrer die Vorfahrt. Der 21 Jahre alte Peugeot- Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den Wagen. Wie es heißt, stand der mutmaßliche Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss. Er wurde bei dem Unfall leicht Verletzt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 20 000 Euro an.