Mehr Personal für Heidelberger Theater

Das Heidelberger Theater stockt das Personal auf. In der kommenden Spielzeit sind 15 zusätzliche Stellen eingeplant, vor allem um den Bedarf an technischem Personal für die Bühnen ab zu decken. Mit dem Neubau 2012 sind zwei Bühnen entstanden, aber die Zahl der Beschäftigten wurde nicht erhöht. Für die Mehrkosten sind nun jährlich knapp eine halbe Million € eingeplant. Um für die Zukunft wirtschaftlich flexibler zu werden, soll das Theater in einen Eigenbetrieb umgewandelt werden. vh