Metropolregion: Abstimmen für den Deutschen Engagementpreis

Ab dem 1. Oktober, dem Tag der Stiftungen, kann auf der Internetseite www.deutscher-engagementpreis.de für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2013 abgestimmt werden. Nominiert ist unter 15 Organisationen auch die Metropolregion Rhein-Neckar mit ihrer Ehrenamts-Initiative „wir schaffen was“. Unter diesem Motto beteiligt sich die Region alle zwei Jahre mit dem Freiwilligentag an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Zuletzt wurden 2012 insgesamt 5.800 Menschen mobilisiert, die bei rund 250 Tagesaktionen in 60 Orten mit anpackten (Bild). Für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises gab es 1.000 Einreichungen. Die Gewinner erwartet eine Prämie von 10.000 Euro. Träger des Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamts, in Berlin statt. (Quelle: Newsletter Metropolregion Rhein-Neckar)