Metropolregion: Warnstreiks im Einzelhandel

Die Gewerkschaft verdi setzt die Warnstreiks im Einzelhandel auch in dieser Woche fort. Schwerpunkt der Proteste in Baden-Württemberg war den Angaben zufolge die Rhein-Neckar-Region. Hier legten mehrere hundert Beschäftigte die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft fordert in den laufenden Tarifverhandlungen unter anderem einen Euro mehr pro Stunde. Die Gespräche werden am 4. Juni fortgesetzt. (rnf)