Metropolregion: Wissenschaftsshuttle vor dem Aus?

Auf entschiedenen Protest von Kommunen,Unternehmen und Gremien der Metropolregion stösst die Ankündigung des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann (Grüne), im letzten Moment aus der gemeinsamen Auschreibung mit Hessen für den Betrieb des sogenannten Wissenschaftsshuttles vom SAP-Bahnhof Walldorf und Mannheim aus über Heidelberg und Darmstadt nach Frankfurt auszusteigen. In einer Resolution äußern der Verkehrsverbund Rhein-Neckar und der Vorstand der Metropolregion Sorge und Unverständnis zu dieser Absicht, die die Entwicklung der Region aufs Spiel setze. Ohne Baden-Württemberg würden Walldorf und Heidelberg von der neuen Bahnverbindung abgehängt. Die SAP AG hat angekündigt, dagegen bei Ministepräsident Kretschmann ein Veto einzulegen, auch Heidelbergs Oberbürgermeister Würzner will in Stuttgart vorstellig werden.(bs)