Michelstadt: Brand in türkischem Supermarkt gelegt

Der Brand in einem türkischen Supermarkt im südhessischen Michelstadt wurde offenbar gelegt. Nach Polizeiangaben sei ein Molotow-Cocktail mit einem Brandbeschleuniger gefunden worden. Wie es heißt, könne ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschlossen werden. Das Feuer in der Nacht auf Sonntag verursachte einen Schaden von rund 150.000 Euro. (asc)