Mörlenbach: Retter abgestürzt

Beim Versuch, eine Katze aus einem acht Meter tiefen Brunnen zu retten, stürzte ein Mann im südhessischen Mörlenbach selbst in die Tiefe. Wie die Polizei berichtet, wollte der 84jährige dem Tier aus dem Wasser helfen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und fiel ebenfalls in den Schacht. Da er sich nicht selbst befreien konnte, musste die Feuerwehr anrücken und den verhinderten Retter retten. Wie es heisst, zog sich der Rentner bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Der Katze gehe es gut. (dpa)